UNESCO-Welterbe auf Bayerisch

UNESCO-Welterbe auf Bayerisch

Regensburg

Lernen Sie die bayerische Lebensart in Regensburg kennen! Regensburg war die erste Hauptstadt Bayerns. Die Stadt an der Donau hat sich zahlreiche Traditionen bewahrt und ist, wie man so schön sagt: typisch bayerisch! Erleben Sie bei einem dreitägigen Aufenthalt, alles Wissenswerte über das liebenswert bayerische Regensburg: „Griaseich!“

Griaseich!

Genießen Sie die unverwechselbare Atmosphäre der mittelalterlichen Metropole an der Donau, die angefüllt ist mit dem quirligen Treiben einer beliebten Universitätsstadt.
Bei einem geführten Stadtrundgang erfahren Sie interessante Details zur wechselvollen Stellung Regensburgs in der bayerischen Geschichte.

Tauchen Sie ein in die bayerischen Winkel der UNESCO-Welterbestadt Regensburg. Treffen Sie auf lustvolles bayerisches Rokoko in der Alten Kapelle am Kornmarkt oder auf barocke Üppigkeit in St. Emmeram. Spazieren Sie durch die verwinkelten Gassen und entdecken Sie traditionelle Ladengeschäfte mit urigen Produkten wie dem „Hutmacher am Dom“.

Als typisch bayerisches Mitgbringsel gilt der echte, süße Regensburger „Händlmaier“- Senf, den wir für Sie im Spezialitätengeschäft in der Unteren Bachgasse bestellt haben.

„Gell, do schaugts“

Kehren Sie ein in gastronomischen Raritäten, welche in urigen, mittelalterlichen Patrizierhäusern oder idyllischen Biergärten bayerische Küche und Lebensart charmant servieren. Bestellen Sie „Sechs auf Kraut“ in der „Historischen Wurstkuchl“, die beim Bau der Steinernen Brücke – vor knapp 900 Jahren – bereits als Kantine diente. Direkt am Fuße der Steinernen Brücke mit Blick auf die Donaustrudel genießen Sie einen famosen Blick auf dieses Weltwunder des Mittelalters, das sich in 15 Bögen über den Strom spannt.

Auch das bayerische Nationalgetränk darf nicht fehlen. Lassen Sie sich ein bayerisches Zweigängemenü im originellen Regensburger Weissbräuhaus schmecken. Dort können Sie mitten im Brauhaus süffige Biere mit bayerischer Küche kombinieren. „An Guten Appetit“!

 

Leistungen:
  • Zwei Übernachtungen mit Frühstück in einem Regensburger Hotel
  • geführter Stadtrundgang
  • 2-Gänge-Menü inkl. Getränk im Regensburger Weissbräuhaus
  • Bratwürstlessen in der Historischen Wurstkuchl
  • ein Überraschungsgeschenk in der Tourist Information
  • ein Glas (100 ml) echter Händlmaier-Senf
  • 48 Stunden Regensburg CARD inkl.RVV-Ticket
Anzahl ÜN:2
Verpflegung:Übernachtung mit Frühstück
Preis p.Pers im DZ:229,00 €
Ggf. weitere Preisinfos:Einzelzimmerzuschlag 70 €; Verlängerungsnacht 70 €
Gültigkeit von:01.01.2016 bis 31.12.2016