Datenschutz

Datenschutz & Haftung

Hier finden Sie ausführliche Informationen zu Datenschutz und Haftung.

A. Allgemeine Hinweise für alle Verarbeitungen

Verantwortlich für die Verarbeitung von Daten auf dieser Webseite ist die BAYERN TOURISMUS Marketing GmbH, vertreten durch Ihren Geschäftsführer Dr. Martin Spantig.

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter datenschutz@bayern.info (Michael Weiss, activeMind AG).

Sie haben das Recht, Auskunft über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen, ebenso ggf. auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung dieser Daten. Ebenfalls können Sie ggf. von Ihrem Widerspruchsrechts Gebrauch machen oder Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit wahrnehmen. Sie haben das Recht, eine von Ihnen erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

Beschwerden im Zusammenhang mit der auf dieser Webseite erfolgenden Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie an die zuständige Datenschutzbehörde richten. Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht: https://www.lda.bayern.de/de/index.html#

B. Hinweise zu einzelnen Verarbeitungen

Um eine faire und transparente Verarbeitung zu gewährleisten weisen wir zusätzlich auf Folgendes hin:

1. Kontaktdaten

  • Ihre Daten werden ausschließlich dazu verwendet, Ihre Anfragenzuzuordnen und zu bearbeiten. Die Angabe Ihres Namens erfolgt, um Sie in der Antwort persönlich ansprechen zu können und ggf. zu identifizieren, falls Sie von Ihren Rechten als Betroffener Gebrauch machen wollen.
  • Rechtsgrundlage für diese Verarbeitungen ist jeweils Ihre Einwilligung,  Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchstabe a) DSGVO.
  • Wir verarbeiten in diesem Zusammenhang keine Daten in Drittländern.
  • Daten werden in diesem Zusammenhang nur verarbeitet, solange die entsprechende Einwilligung vorliegt. Danach werden sie gelöscht.
  • Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig, allein auf Basis Ihrer Einwilligung. Ohne bestehende Einwilligung können wir Ihre Anfrage leider nicht bearbeiten.

2. Tracking: Webanalyse & Statistik

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google”). Google Analytics verwendet sog. „Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Grundsätzlich werden auf unserer Webseite IP-Adressen durch Google mittels Kürzung automatisch anonymisiert. Nur in Ausnahmefällen werden IP-Adressen an Server von Google in den USA übertragen und dort durch Kürzung anonymisiert. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: Browser Add-On zur Deaktivierung von Google Analytics http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

 

Zweck und Rechtsgrundlage

Auf unserer Website kommt Google Analytics als Tracking-, bzw. Webanalyse-Tools zum Einsatz. Mit Hilfe der Webanalyse erhalten wir Informationen über Besucherverhalten auf unserer Website, z.B. zur Herkunft der Besucher oder zur Verweildauer. Anhand dieser Informationen können wir Schwachstellen der Website herausfinden und deren Effizienz verbessern.

Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung der Funktionalität und Optimierung unserer Website.

Empfänger der Daten

Die nachfolgenden Anbieter der Tracking-, bzw. Webanalyse-Tools verarbeiten in unserem Auftrag die Zugriffsdaten zum Zwecke der Nutzeranalyse und statistischen Aufbereitung für uns. Hierfür haben wir mit den Anbietern die entsprechenden Auftragsverarbeitungsverträge abgeschlossen.

Der Empfänger der erhobenen Daten ist Google.

Speicherdauer

Die von uns an Google übertragenen Daten werden nach 14 Monaten gelöscht. Die Löschung der Daten, deren Aufbewahrungsfirst nach 14 Monaten endet, erfolgt monatlich.

Drittlandtransfer

Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Wir dürfen nur Daten an Dienstleister in einem Drittland übermitteln, sofern geeignete Garantien vorgesehen sind (Standarddatenschutzklauseln, die von der Kommission oder der Aufsichtsbehörde in einem bestimmten Verfahren angenommen werden) und durchsetzbare Rechte und wirksame Rechtsbehelfe zur Verfügung stehen.

​C. Cookie Richtlinien

Was ist ein Cookie?
Cookies sind kleine Textdateien, die Interneteinstellungen abspeichern. Die von Ihnen besuchten Websites setzen diese in Ihren Internetbrowser. Einige Cookies sind äußerst nützlich, da sie die Benutzererfahrung beim erneuten Aufruf einer Website, die Sie bereits mehrmals besucht haben, verbessern können. Vorausgesetzt, Sie nutzen dasselbe Endgerät und denselben Browser wie bisher, erinnern sich Cookies z.B. an Ihre Vorlieben, wie Sie eine Seite nutzen und passen die angezeigten Inhalte Ihren persönlichen Interessen und Bedürfnissen an.

Verwendung von Cookies auf www.die-junge-donau.de
Wie die meisten Websites, die Sie besuchen, verwendet auch www.die-junge-donau.de Cookies, um die Nutzererfahrung bei Besuchen der Webseite zu verbessern. Cookies werden entweder von unserer Webseite (First Party Cookies) oder von anderen Webseiten gesetzt, deren Inhalte auf unserer Webseite erscheinen (Third Party Cookies). Beispiele für Inhalte dritter Parteien sind die Einbindung von Facebook-Diensten, Twitter oder Youtube-Videos. Diese Drittanbieter können Cookies setzen, während Sie die www.die-junge-donau.de Webseite besuchen. Die BAYERN TOURISMUS Marketing GmbH hat keinen Einfluss auf die Cookie-Einstellungen dieser Webseiten. Bitte besuchen Sie die Webseiten der Drittanbieter, um weitere Informationen zu deren Verwendung von Cookies zu erhalten.

Auf www.die-junge-donau.de werden nach derzeitigem Stand (Mai 2018) folgende Cookies verwendet:

• Website-Analytik (zustimmungspflichtig): Google Analytics (Third Party)

Cookies verwalten und löschen
Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie die Verwendung von Cookies akzeptieren. Sämtliche Internetbrowser ermöglichen jedoch die Verwaltung von Cookies im entsprechenden Cookie-Ordner des Browsers. Sie können Cookies einfach aus Ihrem Cookie-Ordner löschen, blockieren oder Sie können Ihre gewünschte Cookie-Nutzung einstellen, bevor Sie unsere Website besuchen. Bitte beachten Sie, dass sich die Beschränkung des Cookies-Einsatzes negativ auf die Funktionalität unserer Seite auswirken und Ihre Nutzungserfahrungen auf unserer Website einschränken kann. Nähere Informationen zur Verwaltung und Steuerung von Cookies finden Sie unter http://www.aboutcookies.org.